"Let's Dance": Valentina Pahde möchte keinen strengen Profi

Sie wagt es – aber bitte mit Anstand! Schauspielerin Valentina Pahde (26) springt ins Tanzkleid und wird in der diesjährigen Staffel von Let’s Dance zu sehen sein. Nachdem ihre Zwillingsschwester Cheyenne (26) es 2017 auf einen ansehnlichen achten Platz geschafft hatte, versucht der GZSZ-Star nun ebenfalls sein Glück. Bauen kann Valentina dabei auf die Unterstützung eines Profi-Tänzers – doch der sollte bitte nicht zu streng mit ihr sein.

Bei Guten Morgen Deutschland betonte Valentina, wie wichtig ihr der gegenseitige Respekt sei: “Ich hätte gerne einen Tanzpartner, der mich auf jeden Fall triezt, aber eben auf Augenhöhe. Ich werde ungemütlich, wenn ich angeschrien werde.” Doch vorbereitet ist die 26-Jährige offenbar trotzdem auf alles: Sie habe ihre Ernährung umgestellt und auch schon etwas abgenommen, wie sie im Promiflash-Interview verriet: “Ich mache gerade viele Home-Work-outs und versuche dranzubleiben. Aber ich bin gespannt, wie ich das Training annehmen werde.”

Und welcher Tanz würde der Blondine am meisten gefallen? “Ich bin ein Fan von rhythmischen Tänzen”, schwärmte Valentina gegenüber Promiflash. Auf einen Lieblingstanz wolle sie sich hingegen noch nicht festlegen, dazu fehle ihr auch die Erfahrung. “Beim Tanzen fange ich komplett bei null an. Hoffentlich bleibt’s nicht dabei!”, lachte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel