Lisa Straube: XXL-Körbchen mit doppelter Botschaft?

Freizügiger Blick aufs Dekolleté

Lisa Straube: XXL-Körbchen mit doppelter Botschaft?

Lisa Straube teilt freizügiges Bild im Netz

Lisa Straube versteht es, den Ball im Spiel zu halten. In den vergangenen Monaten war die 21-Jährige immer wieder als angeblich neue Flamme von BVB-Kicker Mats Hummels in aller Munde. Nun macht sie sich mit einem ziemlich freizügigen Post zum Gesprächsthema.

Kampf dem Bodyshaming

Im pinkfarbenen Spitzen-BH präsentiert Lisa ihr XXL-Dekolleté ihren knapp 40.000 Followern und appelliert an das Selbstbewusstsein eines/einer jeden. „Liebe deinen Körper so wie er ist, egal, was die anderen sagen“, schreibt die 21-Jährige zu dem freizügigen Bild. Das Ganze versieht sie noch mit den Hashtags „Stop Body Shaming“ und „Spread Love“ (zu deutsch: Verbreite Liebe). Doch die Community scheint nicht der einzige Adressat zu sein …

Ein Glücksbringer-Foto für Mats?

„Dein persönlicher Glücksbringer“, schreibt Lisa zu dem Bild. Ob sie damit Mats durch die Blume sagen wollte, dass sie ihm beide Daumen bzw. Brüste für sein Spiel drückt? Zeitlich könnte sich hier durchaus ein Kontext zum Samstagsspiel des BVB-Stars herleiten lassen.

So oder so, wie es um Lisas Beziehungsstatus bestellt ist, darüber darf weiter gerätselt werden – vor allem nachdem kürzlich Aufnahmen von Mats Hummels aufgetaucht waren, die ihn beim Flirt mit einer anderen Dame in Kopenhagen zeigten. „Halte dein Liebesleben privat und dein Glück öffentlich“, war kurz darauf in einem von Lisas Post zu lesen.

Ein Statement zu einer möglichen Beziehung zu dem Profi-Kicker gab es bislang von Lisa nicht. Auch Mats Hummels ließ eine diesbezügliche Anfrage von RTL unbeantwortet. (abl)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel