"Love Island"-Finale: Wen sieht Jana Ina Zarrella ganz vorn?

Das große Love Island-Finale steht kurz bevor! In den vergangenen Wochen flirteten sich die diesjährigen Islander um Henrik Stoltenberg, Sandra Janina, Chiara Antonella und Co. durch die beliebte Kuppelshow. Doch welches TV-Couple wird die Zuschauer in der letzten Folge überzeugen – und welches Duo hat am meisten Potenzial für die große Liebe? Die Moderatorin Jana Ina Zarrella (43) machte jetzt den Finalisten-Check!

“Henrik und Sandra sind tatsächlich mega verliebt ineinander”, betonte Jana Ina gegenüber RTL 2 und vermutete: “Da kann ich mir sehr gut vorstellen, dass daraus mehr wird und sie zusammenbleiben.” Der Student sei seit seiner Begegnung mit der hübschen Blondine wie ausgewechselt, merkte die Frau von Giovanni Zarrella (42) an. Aber auch in Melina Hoch und Tim Kühnel sehe sie großes Potenzial, denn die beiden seien sehr süß zusammen. “Wenn sich Melina weiterhin öffnet und Tim auch entgegenkommt, dann könnte es wirklich sein, dass mehr aus den beiden wird”, erklärte die Moderatorin und schätzte: “Da sehe ich gute Chancen.”

Allerdings scheint Jana Ina ebenso von den anderen TV-Couples überzeugt zu sein, denn auch Anna Iffländer und Marc Zimmermann dürften laut der 43-Jährigen gute Chancen auf den Sieg haben. “Anna und Marc sind ja verliebt seit den ersten Tagen”, betonte sie und ergänzte: “Bei den beiden würde ich sagen: ‘100 Prozent, dass die zusammen bleiben.'” Chiara und Melvin Pelzer (26) hingegen seien noch nicht lange vercoupelt – und das merke die Moderatorin auch. “Sie passen aber sehr, sehr gut zusammen”, befand sie und meinte, dass sie die Chance sehe, dass die beiden gemeinsam glücklich werden könnten.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, seit 1. September immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel