"Love Island"-Melissa: Sie ist die neue Bachelorette!

"Ich freue mich auf die Momente, auf die Dates"

Melissa von “Love Island” ist die Bachelorette 2020.

Die 24-Jährige ist die offizielle Nachfolgerin von Gerda Lewis.

Wem wird sie ihre letzte Rose geben?

Wer hätte damit gerechnet? Melissa Damilia, 24, bekannt von “Love Island” wird die neue Bachelorette! Das bestätigte RTL jetzt offiziell.

Melissa Damilia: So tickt die neue Bachelorette

2020 sucht Melissa Damilia bei “Die Bachelorette” ihren Traummann. Die 24-Jährige hatte ihr Glück bereits in der dritten Staffel von “Love Island” versucht – ohne Erfolg. Sie verließ die Show damals freiwillig und genauso single wie zuvor. Das soll sich jetzt ändern. Als Bachelorette wagt Melissa einen zweiten Anlauf.

Ich freue mich auf die Zeit, auf die Männer, wer wird da so sein? Ich freue mich auf die Momente, auf die Dates,

sagt sie gegenüber RTL.

Mehr zu “Die Bachelorette”:

  • “Bachelorette”-Andi: “Gerda manipuliert Menschen”
  • Jessica Paszka: Drama um Ex-“Bachelorette”
  • Gerda Lewis: Knallharte Abrechnung mit “Die Bachelorette”!

Melissa Damilia: Findet sie als Bachelorette die große Liebe?

Aktuell ist Melissa Teil der Sendung “Kampf der Realitystars” auf RTLZWEI. Bald darf sie sich dann aus 20 potenziellen Partnern ihren Liebling aussuchen. Und sie scheint es ernst zu meinen. Nach eigenen Angaben ist ihre letzte Beziehung bereits 3 Jahre her.

Eine Beziehung bedeutet für mich Zeit und Zuwendung.

“Das war in meiner letzten Partnerschaft wegen eines Projekts im Ausland und der räumlichen Distanz leider nicht möglich. Ich zähle sie daher bewusst nicht mit.” Eine Anspielung auf Pietro Lombardi, 28? Mit dem Sänger wurde ihr in der Vergangenheit eine Liebelei angedichtet. Was an den Gerüchten dran war, ist bis heute unklar.

Ob sie als Nachfolgerin von Gerda Lewis, 27, ihre große Liebe nun bei RTL finden kann? Das wird sich zeigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel