"Love Island"-Sieg 2019: Wie denkt Sidney heute darüber?

Wie steht Sidney Wolf (33) heute zu seiner Love Island-Teilnahme? Im Herbst 2019 gewann der Blondschopf mit Vivien Michalla (28) die dritte Staffel der Kuppelshow und damit auch 50.000 Euro. Ein Happy End in der Liebe gab es bei ihnen aber nicht, kurz nach dem Finale trennten sich ihre Wege schon wieder. Während Vivien seitdem offiziell Single ist, fand Sidney seine Traumfrau vor einigen Monaten abseits der Kameras. Bereut er seine ‘Love Island‘-Teilnahme mittlerweile?

“Wäre ‘Love Island‘ nicht gewesen, hätte mich meine Große Liebe vielleicht nie entdeckt. Auch wenn sie mich nicht im TV verfolgt hat, wurde ich ihr in ihrem Instagram-Feed vorgeschlagen”, schilderte das Male-Model gegenüber Promiflash. Deshalb sei die Showteilnahme für ihn auch die richtige Entscheidung gewesen. “Die Zeit war schön und mit den Jungs hatten wir unfassbar viel Spaß”, erinnerte sich Sidney.

Nur mit der Liebe hatte es bei “Love Island” nicht geklappt. Das findet der 33-Jährige rückblickend aber nicht schlimm, wie gegenüber Promiflash beteuerte: “Wenn ich es nicht fühle, mich davon trenne, dann ist es nun mal so. Ich bleibe nicht wegen der Presse oder irgendwas mit jemandem zusammen, wenn es nicht passt.” Sidney sei viel mehr froh darüber, dass “alles so gekommen” sei.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel