Madison Iseman: Hauptrolle ergattert

Madison Iseman: Hauptrolle ergattert

Madison Iseman wird beim Remake von ‚Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast‘ die Hauptrolle spielen.

Die ‚Jumanji: The Next Level‘-Darstellerin wird in der kommenden Horror-TV-Adaption auf der Grundlage des Hits von 1997 zusammen mit neun weiteren Darstellern zu sehen sein. Ihr zur Seite stehen Brianne Tju, Ezekiel Goodman, Ashley Moore, Sebastian Amoruso, Fiona Rene, Cassie Beck, Brooke Bloom und Bill Heck. Die Show folgt der gleichen Prämisse wie der Films – der damals mit Stars wie Jennifer Love Hewitt, Freddie Prinze Jr., Ryan Phillippe und Sarah Michelle Gellar aufwarten konnte – ,in dem eine Gruppe von Teenagern ein Jahr nach dem Versuch, einen Unfall mit Fahrerflucht zu vertuschen, von einem mysteriösen Killer verfolgt wird.

Obwohl Details der Show noch nicht bekannt gegeben wurden, wurde berichtet, dass Iseman die Hauptfigur spielen wird, die auf Jennifer Love Hewitts Charakter im Film basiert. Sara Goodman schrieb die Fernsehserie nach dem Roman von 1973 und wird zusammen mit den ausführenden Produzenten Shay Hatten, Neal Moritz, Pavun Shetty, Erik Feig, James Wan, Rob Hackett und Michael Clear produzieren. Craig Macneill wird als Regisseur und ausführender Produzent für die erste Folge fungieren.

Madison entschied sich nach ihrem Auftritt als Bethany in der ‚Jumanji‘-Fortsetzung 2017 und dem Nachfolger ‚Jumanji: The Next Level‘ von 2019 für den Einstieg in das Horrorfilm-Genre, da sie nicht immer als Blondchen gecastet werden wollte. Madison – zu deren Horrorfilmografie ‚Nocturne‘ und ‚Annabelle Comes Home‘ gehören – sagte zuvor: „Es war ein wenig absichtlich, denn nachdem ‚Jumanji‘ herauskam, gab es eine Zeit, in der ich nur Vorsprechen bekam, um den blonden Bimbo mit einem Telefon in der Hand zu spielen.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel