MediDusch-Gründerin im Nachhinein zufrieden mit DHDL-Löwen?

Am Montagabend wurde es bei Die Höhle der Löwen mal wieder besonders emotional. Jacqueline Torres Martinez stellte mit MediDusch einen Duschschaum vor, der Erkältungsbäder in die tägliche Körperpflege integriert. Dass sich alle fünf der anwesenden Löwen sofort um ihr Produkt stritten, weil jeder investieren wollte, rührte die Blondine zu Tränen. Am Ende entschied sie sich für Carsten Maschmeyer (61) und Ralf Dümmel (53), die sich für eine Investition zusammenschlossen – auch im Nachhinein noch die richtige Wahl?

“Absolut, ich hätte mit Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer kein besseres Löwen-Duo an meine Seite bekommen können”, erklärt Jacqueline Torres Martinez nach ihrem Pitch im Gespräch mit Promiflash. Vor allem in der aktuellen Gesundheitskrise habe sie immer auf die beiden Unternehmer, ihre Erfahrung und ihr Know-how zählen können. “Ich glaube, dass ich es alleine nicht geschafft hätte”, gibt sie offen zu.

Im Vorhinein hatte die Gründerin allerdings noch andere Löwen im Visier. So freute sie sich auf Judith Williams’ (48) Expertise im Bereich Kosmetik. “Aber auch Nils Glagau (44) hatte ich im Fokus, da er der Experte in dieser Runde für den Apothekenmarkt ist”, erinnert sich die MediDusch-Erfinderin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel