Meghans Schwangerschaft: Welche Bedeutung hat ihr Kleid?

Am Valentinstag gaben Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) bekannt, dass sie zum zweiten Mal Eltern werden. Erst im vergangenen Juli erlitt die ehemalige Schauspielerin eine tragische Fehlgeburt. Doch nun haben die Royals allen Grund zur Freude, denn der kleine Archie Harrison (1) bekommt tatsächlich bald ein sein erstes Geschwisterchen. Zur Verkündung der frohen Botschaft teilte das Paar eine Momentaufnahme: Und Meghans Kleid spielt hier eine ganz besondere Rolle!

Auf dem Foto hat die Herzogin ihren Kopf in den Schoß ihres Mannes gelegt, beide lächeln sich glücklich an. Meghan trägt ein elfenbeinfarbenes Kleid der Designerin Carolina Herrera. Dieses Outfit ist für die werdende Mutter etwas ganz Besonderes: Es wurde erstmals für sie angefertigt, als sie damals mit dem kleinen Archie schwanger war! Nun schwelgt sie in Erinnerungen an ihre erste Schwangerschaft und präsentiert den eleganten Look erneut. Der Moment dürfte besonders für die gebürtige Kalifornierin sehr emotional gewesen sein.

Doch nicht nur das Kleid der Herzogin spielt eine besondere Rolle. Auch das Datum der Verkündung hat für die Royals eine besondere Bedeutung: Im Jahr 1984 gab die Presse nämlich die zweite Schwangerschaft von Prinzessin Diana (✝36) mit ihrem Jüngsten Prinz Harry ebenfalls am Valentinstag bekannt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel