Megxit endgültig: Prinz William von Verkündung schockiert!

Gerade erst in der vergangenen Woche hatten Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) am Valentinstag die freudige Nachricht verkündet, dass sie bald ihr zweites Baby erwarten. Doch nun schockiert das Paar mit der nächsten Neuigkeit: Die beiden werden ihre royalen Pflichten nie wieder aufnehmen! Der Megxit ist nun offiziell vollzogen. Diese Ankündigung erschüttert nicht nur die Fans der britischen Krone: Prinz William (38) soll sehr verärgert über das Verhalten seines Bruders sein.

Kurz nach der offiziellen Verkündung des Buckingham Palace äußerte sich das Paar in einem eigenen Brief. Darin stellten die beiden nun klar, dass die Schirmherrschaften, die sie nun abgeben müssen, umfassend seien. “Wir können alle ein Leben des Dienstes führen. Dienst ist universell”, lautete das offizielle Statement. Prinz William soll den Brief als sehr respektlos gegenüber der Queen (94) empfunden und sich darüber sehr verärgert gezeigt haben. “Harry und Meghan haben die Königin beleidigt und respektlos behandelt”, erklärte ebenfalls ein Insider gegenüber Sunday Times.

Und auch einige Royal-Experten zeigten sich sehr entrüstet über den Brief von Meghan und Harry. “Sei nicht respektlos gegenüber deiner Oma, Harry” und “Man antwortet der Königin nicht – das gehört sich einfach nicht”, lauteten zwei der Kommentare von Insidern zu dem Brief des Prinzen und der Herzogin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel