Meistgehörter Künstler: Ed Sheeran schreibt Musikgeschichte

Er hat guten Grund zu feiern! 2011 erlangte Ed Sheeran (31) mit seinem Album „+“ den musikalischen Durchbruch. Kollaborationen mit Weltstars, Hits und Auszeichnungen folgten in den darauffolgenden Jahren. Anfang des Monats hatte der Weltstar die Ehre, bei dem Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. (96) singen zu dürfen. Als wäre das nicht schon genug, stellte der Rotschopf nun einen Rekord auf!

Ed Sheeran ist zum zweiten Mal nicht nur meistgehörter Künstler, seine im selben Jahr veröffentlichte Single „Bad Habits“ ist gleichzeitig auch die meistgespielte des Jahres 2021. Diesen doppelten Erfolg erlangte Ed, wie The Sun berichtet, bereits im Jahr 2017 mit dem Song „Shape Of You“. Damit ist er der einzige Interpret, dem ein solcher Triumph gleich zweimal gelang – und stellt damit jetzt einen Rekord auf. Neben ihm erzielte bisher nur Adele (34) 2011 eine solche zweifache Auszeichnung.

Bei all seinen Hits und Erfolgen verwundert es nicht sonderlich, dass Eds Konto ordentlich gefüllt ist. Vergangenes Jahr wurde der Superstar zum dritten Mal in Folge als reichster unter 30-jähriger Brite gekürt. Sein beachtliches Vermögen wird auf rund 275 Millionen Euro geschätzt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel