Michael Wendler: "Miese Anspielung" – Krasser Seitenhieb gegen Dieter Bohlen

Neue Enthüllung um das DSDS-Aus

Michael Wendler teilt gegen Dieter Bohlen aus.

Die Worte des Poptitans will der 49-Jährige nicht auf sich sitzen lassen.

“Bohlen alleine ist Schuld an den miesen DSDS-Quoten der Vergangenheit”, so der Wendler.

Michael Wendler, 49, schießt zurück. Nachdem Dieter Bohlen, 67, kürzlich über die DSDS-Besetzung des Skandal-Sängers herzog, zieht dieser nun über den Poptitan her.

Dieter Bohlen: Michael Wendler reagiert auf Seitenhieb

Erst gestern überraschte Dieter Bohlen mit einem Statement zu seinem DSDS-Aus. Nach 16 Jahren verkündete RTL Anfang des Jahres, dass die Casting-Show ab der nächsten Staffel ohne den Chef-Juroren stattfinden soll. In das neue, familienfreundlichere Konzept des Senders passt Dieter anscheinend nicht mehr rein. “Wir hatten eine Meinung, wie man Erfolg macht. Dann kamen neue Geschäftsführer, neue Leute da oben, die hatten eine andere Meinung, so der 67-Jährige über das Ende seiner DSDS-Karriere.

Mehr zu Michael Wendler:

  • Michael Wendler: “Erpressung” – Schwere Vorwürfe

  • Laura Müller: Wirklich Pleite? Eindeutiges Statement

  • Laura Müller: Nicht Wendler! Welchem Mann sie jetzt vertraut

Offenbar begannen die Differenzen jedoch schon bei den Dreharbeiten der letzten Staffel. Demnach habe Dieter eine Jury-Besetzung ganz und gar nicht nachvollziehen können:

Aber ich zum Beispiel hätte niemals den Wendler dareingesetzt. Und wenn man so unterschiedliche Meinungen hat zu den Formaten und wie man den Erfolg schafft, dann ist natürlich der beste Weg, man trennt sich.

Michael Wendler wurde nach einer Reihe an Skandalen im vergangenen Herbst aus der DSDS-Jury rausgeworfen. Aus den Casting-Folgen, in denen der Verschwörungstheoretiker noch zu sehen war, wurde er rausgeschnitten oder verpixelt.

Nach Dieters Seitenhieb äußert auch er sich jetzt zum Show-Aus des Poptitans. Und der Wendler macht ihm einige schwere Vorwürfe

 

Michael Wendler: “Bohlen alleine ist Schuld”

Auf seinem Telegram-Kanal, wo der Wendler seit seinem Instagram-Aus seine Follower mit Content versorgt, hat der gefallene Schlagerstar einen wütenden Text über Dieter verfasst. “Wie armselig, Herr Bohlen! Was für eine miese Anspielung, ich hätte etwas mit seinem Rausschmiss bei RTL zu tun”, echauffiert sich der Wendler. Außerdem zieht er über den Erfolgsnachlass des Gesangs-Formats her und macht den ehemaligen Chef-Juror dafür verantwortlich: “Bohlen alleine ist Schuld an den miesen DSDS-Quoten der Vergangenheit. Die Luft war einfach raus. Seine monströsen Gagen-Vorstellungen konnte und wollte offensichtlich RTL nicht mehr erfüllen.”

DSDS war ein gutes Projekt zur Findung von echten Gesangstalenten. Mit den Jahren verlor DSDS jedoch seine Glaubwürdigkeit und es ging nur noch um Bashing und Verachtung der mutigen Bewerber für diese Castingshow. Zuletzt schreckte es immer mehr Talente ab, teilzunehmen.

 

https://www.instagram.com/p/CFmM_HsppPz/

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel