Michael Wendler: So radikal wurde er bei DSDS entfernt

RTL bietet dem Sänger keine Plattform mehr

Seit gestern Abend ist der Wendler nicht mehr bei DSDS zu sehen oder zu hören.

Der Schlagersänger wurde aus der Sendung herausgeschnitten, nachdem er mit einem KZ-Vergleich einen Skandal auslöste.

Am Jurypult sieht man ihn deshalb nun nicht mehr sitzen.

Nachdem Michael Wendler, 48, mit einem KZ-Vergleich einen weiteren Skandal auslöste, sollte er bei DSDS komplett herausgeschnitten werden. So krass hat RTL dieses Vorhaben jetzt umgesetzt.

Michael Wendler: Endgültiges DSDS-Aus

Gestern wurde die erste DSDS-Folge ausgestrahlt, in der der Wendler komplett zensiert wurde. Der einstige Juror hatte sich nach einer Reihe von Skandalen und Verschwörungstheorien selbst ins Aus befördert, als er den aktuellen Corona-Lockdown in Deutschland mit Zuständen in Konzentrationslagern verglich.

Doch wie hat RTL es geschafft, Michael Wendler gänzlich aus der Casting-Show zu verbannen? Die Folge startete zunächst mit einem Statement des Senders: “Die nachfolgende Sendung wurde im September 2020 aufgezeichnet. Nach Ende der Dreharbeiten hat ein Juror Verschwörungstheorien verbreitet und wir hatten die weitere Zusammenarbeit beendet. Mit Ausstrahlung der ersten Folge DSDS hat der Juror erneut völlig untragbare Äußerungen öffentlich verbreitet. Deswegen haben wir uns entschieden, ihn aus den Castingfolgen herauszuschneiden.”

Wir verurteilen jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung auf das Schärfste.

 

Keine Spur vom Wendler bei DSDS

Das Versprechen, den Wendler aus den Casting-Folgen von DSDS zu entfernen, machte RTL mit einer Wendler-Zensur vom Feinsten wahr. Wenn es nicht möglich war, Aufnahmen des Sängers herauszuschneiden, wurde er zum Beispiel mit einer Sprechblase überdeckt, die sein Urteil darstellte, oder einfach komplett verschwommen gezeigt.

Auch sein Name war nicht mehr zu hören und wird bei jeglicher Erwähnung einfach von einem stumpfen Ton verhüllt.

Mehr zu DSDS:

  • Dieter Bohlens DSDS-Kandidat Shada Ali: “Habe Tränen gelacht”
  • DSDS-Aus von Michael Wendler: Jetzt spricht Dieter Bohlen
  • DSDS: “Michael Wendler wird nie wieder Geld verdienen”

 

https://www.instagram.com/p/CJ1PMHapEQ2/

 

DSDS-Kandidat wählt Wendler-Song

Sogar ein besonders kniffliges Problem hat RTL gemeistert, ohne den Auftritt eines Kandidaten einfach herauszuschneiden: Als ein Kandidat sich ausgerechnet einen Wendler-Song ausgesuchte, den er vor der Jury performen wollte, wurde lediglich der Lied-Text eingeblendet, der Ton jedoch nicht gespielt.

Der Kandidat Christian hat sich für seinen Auftritt einen Song des Jurors ausgesucht, den wir aufgrund seiner unsäglichen Äußerungen aus der Sendung herausgeschnitten haben. Deshalb werden wir auch die Musik dieses Jurors nicht mehr spielen,

so die Erklärung des Senders. Zwar mussten durch die Zensur circa 15 Minuten Sendezeit geopfert werden, aber bei DSDS wird dem Wendler zumindest nicht mehr die geringste Plattform geboten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel