Miley Cyrus: Bittere Liebes-Klatsche!

"Zwei Hälften, kein Ganzes"

Miley Cyrus und der australische Musiker Cody Simpson haben sich getrennt.

Seit Oktober 2019 waren die beiden Musiker ein Paar. 

Zwischen Miley Cyrus, 27, und ihrem Freund Cody Simpson, 23, ist nach nicht einmal einem Jahr schon wieder alles aus und vorbei. Nun meldet sich der Popstar zu Wort. 

Miley Cyrus ist wieder Single

Miley Cyrus scheint in der Liebe nicht viel Glück zu haben. Ihre Ehe mit Liam Hemsworth hielt nur sieben Monate – kaum länger als ihre beiden darauffolgenden Beziehungen.

Auch mit dem australischen Sänger Cody Simpson ist nun alles wieder vorbei. Dabei war vor wenigen Wochen noch von Verlobung die Rede. Laut “TMZ” sollen die beiden sich schon vor zwei Wochen getrennt haben. Was zum Liebes-Aus geführt hat, ist im Freundeskreis aber offenbar nicht bekannt.

Mehr zu Miley Cyrus: 

  • Miley Cyrus’ Schwester: Sie hasste es, neben ihr aufzuwachsen!

  • Miley Cyrus’ Vater: Trenn dich von Cody!

  • Liam Hemsworth: Bittere Abrechnung mit Ex Miley Cyrus

 

Nach nur sieben Monate als Ehepaar trennten sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth im August 2019

 

Heute kam heraus, dass ich und mein Freund uns getrennt haben. Es wurde von einer ‘zuverlässigen Quelle’ bestätigt, obwohl niemand in einer Beziehung ‘zuverlässig’ ist – außer den Personen, die sich in ihr befinden,

stellte die “Wrecking Ball”-Interpretin klar. 

“Deshalb machen wir kein Drama daraus”

Auf die Gründe für die Trennung ging Miley nicht ein. Stattdessen sagt sie: “Im Moment können zwei Hälften kein Ganzes bilden und wir arbeiten individuell an uns selbst, um die Menschen zu werden, die wir sein wollen, wie alle anderen in diesem Alter.”

Dennoch wollen sie und Cody Freunde bleiben. Sie haben sogar schon gemeinsame Pläne für ihre Freizeit. “Deshalb machen wir kein Drama daraus, wenn wir nächste Woche zusammen rumhängen und Pizza essen”.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel