Nach Autounfall: Kevin Harts Notruf wurde veröffentlicht!

Neue Details zum Horror-Crash von Kevin Hart (40)! Der amerikanische Schauspieler und Comedian ist vor einigen Tagen in einen schlimmen Autounfall verwickelt worden. Er war gemeinsam mit Kumpel Jared Black und dessen Verlobter Rebecca Broxterman (31) unterwegs, als der Pkw von der Fahrbahn abkam. Schwer verletzt wurde der 40-Jährige von seiner Security aus dem zerstörten Fahrzeug befreit und scheinbar zunächst nach Hause gebracht – wie ein Notruf aus dem Anwesen des Hollywood-Stars jetzt offenbart.

Der Notfallanruf aus Kevins Haus in Calabasas wurde vom Online-Portal TMZ veröffentlicht. Darin hört man die Stimme einer unbekannten Frau, die erklärt, dass der Schauspieler in seinem Zuhause sei und “früher am Abend” einen Autounfall gehabt habe. Auf die Frage, ob er bereits von Ärzten oder Sanitätern behandelt wurde, antwortete sie, dass er bisher “überhaupt keine medizinische Behandlung” bekommen habe und auch “nicht in der Lage ist, sich zu bewegen.” Kevin sei am Rücken und an der Wirbelsäule verletzt, so die Frau gegenüber der Polizei.

Besonders kurios und noch nicht weiter enträtselt: Der Notruf ging um 02.13 Uhr morgens ein. Darin sagt die Unbekannte, dass sich der Unfall vor circa 20 Minuten ereignete. Dabei liegen dem amerikanischen Medium Informationen vor, die belegen, dass sich der Unfall bereits um 00.45 ereignete. Ob es sich bei der Frau um Kevins Ehefrau oder doch nur um eine Angestellte handelt, ist bisher ebenfalls unklar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel