Nach Bettruhe: Schwangere Chrissy Teigen im Krankenhaus

Besorgniserregendes Schwangerschafts-Update von Chrissy Teigen (34). Das Model und sein Ehemann John Legend (41) sind in freudiger Erwartung – bereits in wenigen Monaten soll ihr drittes Kind das Licht der Welt erblicken. Regelmäßig gibt Chrissy ihren Followern Einblicke in ihre Schwangerschaft und legt dabei auch ihre gesundheitlichen Probleme offen. Zuletzt wurde ihr sogar Bettruhe verordnet, weil sie ihren Sohn nicht mehr gespürt hatte. Nun meldete Chrissy sich aus dem Krankenbett zu Wort…

In ihrer Instragram-Story erklärte die Beauty ihren Fans jetzt, warum sie sich derzeit im Krankenhaus befindet. “Ich habe etwa die Hälfte der Schwangerschaft hinter mir und seit fast einem Monat Blutungen.” Dabei handele es sich jedoch nicht einfach nur um Schmierblutungen, die für gewöhnlich nicht besorgniserregend seien. An diesem Tag sei ihre Blutung noch stärker als sonst gewesen. “Das ist so seltsam, weil ich mich wirklich gut fühle”, erzählte die 34-Jährige mit trauriger Stimme und bat ihre Follower inständig darum, ihre Ferndiagnosen zu unterlassen.

“Ganz einfach gesagt ist es wohl so, dass meine Plazenta sehr, sehr schwach ist”, fasste Chrissy das Ergebnis der Untersuchung zusammen und beteuerte, dass das Baby in ihrem Bauch gesund sei. “Er bewegt sich so viel wie früher”, freute sie sich. Trotzdem steht für die zukünftige Dreifach-Mutter weiterhin Bettruhe an, die erst einmal im Krankenhaus fortgesetzt wird: “Aufstehen, um schnell zu pinkeln und das war’s. Ich nehme zweimal pro Woche ein Bad, dusche nicht”, erklärte sie genauer, was das für sie bedeutet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel