Nach DHDL-Deal: Bewerbungsprofis schwärmen von Maschmeyer

Sie überzeugen nicht nur Arbeitgeber, sondern auch die Löwen! Bilal und Adil Zafar gehörten in der letzten Folge von Die Höhle der Löwen zu den Abräumern des Abends. Mit ihrer Online-Bewerbungs-Plattform verhalfen sie bereits Tausenden Menschen zu einem Job und auch deren Umsatz kann sich sehen lassen. Am Ende konnten sie damit den Investor Carsten Maschmeyer (61) überzeugen. Gegenüber Promiflash verrieten die glücklichen Unternehmer, wie zufrieden sie mit dem Ergebnis der Sendung sind.

Ihr Ziel bei der Show lag darin, einen strategischen Partner zu finden. Über den Deal seien sie deshalb sehr glücklich, da der Finanzunternehmer sich perfekt im Online-Geschäft auskenne und schon viele Start-ups groß gemacht habe.Auch über die anschließende Zusammenarbeit schwärmten die beiden. “Das Team rund um Carsten Maschmeyer hat uns sehr gut betreut und war für uns bei Fragen immer erreichbar”, verrieten Bilal und Adil. Über die gemeinsame Zukunft müsse man sich noch unterhalten.

So gut lief es nicht für alle Nachwuchs-Erfinder. Dr. Sandy Glückstein versuchte ihr Glück mit ihrer selbst entwickelten Po-Pflegelinie und konnte die Investoren leider nicht überzeugen. Sie ging ohne Deal nach Hause. Habt ihr die letzte Folge gesehen? Stimmt ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel