Nach Eklat mit Kubi: So geht es Georginas ungeborenem Baby

Nach Eklat mit Kubi: So geht es Georginas ungeborenem Baby

Georgina Fleur beim Ultraschall in Dubai

Georgina allein beim Ultraschall-Check

In der Schwangerschaft sollte man sich dringend schonen. Reality-Star Georgina Fleur (31) hingegen führt gerade ein ziemlich aufwühlendes Leben. Nicht zuletzt die kürzliche Auseinandersetzung mit dem werdenden Papa Kubilay hat ihr deutlich zugesetzt. Aktuell schläft sie schlecht und verspürt ein starkes Ziehen in der Magengegend. Höchste Zeit also für einen Frauenarztbesuch. Die Bilder vom Ultraschall gibt’s im Video.

Georgina will sich vom Stress nicht runterziehen lassen

Obwohl ihre On/Off-Beziehung Kubilay ihr vorgeworfen hatte, dass er wegen Georgina angeblich im Sterben liege, versucht die 31-Jährige auf sich und ihren Körper zu hören. Kubis heftige Äußerungen lässt die Schwangere nicht an sich heran. sondern präsentiert sie sich und ihren wachsenden Babybauch nun auch immer häufiger in der Öffentlichkeit. Nach der letzten Eskalation mit Kubilay hat sie für sich entschieden: „Ich vermeide jeden Stress und alles Negative in meinem Leben“.

Das ist vermutlich auch besser so, immerhin befindet sich Georgina aktuell schon im siebten Monat ihrer Schwangerschaft. Es wird also nicht mehr lange dauern, bis sie zum ersten Mal Mama wird! Ein bisschen Stress hat Georgina allerdings trotzdem: Sie verlässt ihr Appartement in Dubai und zieht um. (kmü)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel