Nach "Höhle der Löwen": So läuft es bei Mary's Dream Coffee

Das Team von Mary’s Dream Coffee ist nach Die Höhle der Löwen mehr als zufrieden! Die Münchner Café-Besitzer haben bei der Vox-Show ihren eisgekühlten To-go-Kaffee vorgestellt. Den süßlichen Genuss, den es neben Kokos-Geschmack zukünftig in weiteren Sorten geben wird, wollte Investor Ralf Dümmel (54) unterstützen. Er hat den Gründern um Maren “Mary” Weiß einen Deal angeboten. Im Gespräch mit Promiflash verraten Letztere jetzt, wie die Zusammenarbeit läuft.

“Bislang haben wir eine super Unterstützung von Ralf Dümmel persönlich sowie seinem gesamten Team erhalten. Wir wurden zu ihrem Unternehmenssitz nach Hamburg eingeladen, wo wir einen ganzen Tag mit Ralf und seinen Teammitgliedern aus allen Abteilungen verbracht haben”, schwärmen Mary, ihr Mann Claus und ihr Geschäftspartner Stefan Hrubesch gegenüber Promiflash. Bis heute seien sie in stetigem Austausch mit dem Unternehmer und seinen Mitarbeitern und können so ihren Handelsstart nach besten Möglichkeiten umsetzen.

Die drei seien superpositiv gestimmt und freuen sich neben der Wiedereröffnung des Mary,s Coffee Club auch darauf, ihren Kaffee an zwei weiteren Münchner Standorten und über den To-go-Becher landesweit anzubieten. “Kaffeeliebhaber in ganz Deutschland kommen nun dank Ralf Dümmels Unterstützung auch in den Genuss unserer Kaffeespezialitäten und können mit unseren Bio-Eiskaffees für ein paar Momente das Strand-Feeling von Bali und San Francisco genießen”, betonen die Gründer.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel