Nach Jana Ina: Hat Cathy Hummels Angst vor einer Ansteckung?

Ist Cathy Hummels (32) besorgt, sich wie Jana Ina Zarrella (43) ebenfalls mit dem derzeit gefährlichen Virus zu infizieren? Kurz nach dem Auftakt der diesjährigen Love Island-Staffel wurde bekannt: Die Moderatorin mit brasilianischen Wurzeln wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Ihre Kollegin Cathy springt als Ersatz ein und übernimmt auf Mallorca die kommenden Folgen der Kuppelshow. Doch hat die Beauty jetzt etwa Angst, auch zu erkranken?

Cathys Bedenken wären jedenfalls gerechtfertigt – immerhin arbeitet das Model nun an dem Platz, an dem sich Jana Ina vermutlich angesteckt hat. Doch die Mutter des kleinen Ludwig bleibt gelassen. “Angst habe ich nicht, nein”, verrät sie gegenüber Bild. Sie sei vorsichtig, achte auf ihre Hygiene, trage einen Mundschutz und desinfiziere sich regelmäßig die Hände – dadurch könne das Risiko einer Ansteckung schon sehr gut minimiert werden.

Trotz der aktuellen Gesundheitslage habe Cathy nie daran gezögert, für die erkrankte Jana Ina einzuspringen. “Es ist eine große Ehre für mich”, erklärte die 32-Jährige. Dennoch sei Cathy vor der zweiten Paarungszeremonie der Sendung etwas aufgeregt – doch Jana Ina unterstütze sie vom Krankenbett aus und helfe ihr bei der Vorbereitung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel