Nach Kobe Bryants Tod: Teamkollege kümmert sich um Kids

Kobe Bryants (✝41) Tod riss tiefe Wunden in das Leben seiner Familie. Im Januar waren der Basketballer und seine Tochter Gigi (✝13) bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Der Sportler hinterließ seine Ehefrau Vanessa (38) und die drei weiteren gemeinsamen Töchter, die Kobes Witwe nun alleine großziehen muss. Doch dabei bekommt die schöne Tänzerin liebevolle Unterstützung – und zwar von einem ehemaligen Teamkollegen ihres Mannes!

Das zeigte die 38-Jährige ihren Fans kürzlich via Instagram: Auf ihrem Profil teilte Vanessa einige Schnappschüsse eines Segelausflugs. Auf einem Foto ist ihre Tochter Bianka auf dem Arm von Pau Gasol zu sehen – Kobes ehemaligem Mitspieler bei den Los Angeles Lakers. Der Sportler und die Dreijährige schauen sich tief in die Augen und grinsen einander breit an. Auf weiteren Bildern sieht man zudem den Rest der Bryant-Mädels mit Paus schwangerer Ehefrau Cat posieren.

Kobe und sein spanischer Kumpel hatten seit 2008 gemeinsam für den berühmten Verein gespielt, bis Pau die Mannschaft 2014 verließ. Nach dem Tod seines Freundes veröffentlichte der 40-Jährige im Januar emotionale Worte im Netz: “Es fühlt sich noch immer an wie ein Albtraum.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel