Nach Komplikationen: Nick Carters Baby ist endlich zu Hause!

Nick Carter (41) kann aufatmen! Vor wenigen Tagen sind der Sänger und seine Frau Lauren Kitt zum dritten Mal Eltern geworden. Bei der Geburt hatte es allerdings einige Komplikationen gegeben, weshalb die Ärzte die frischgebackene Dreifach-Mama und ihren Nachwuchs weiterhin vor Ort im Auge behalten wollten. Auch Nick war in der Klinik geblieben, um den beiden beizustehen. Jetzt durften sie aber endlich zurück in ihre eigenen vier Wände!

Auf Twitter verkündete Nick jetzt seinen Fans: “Ich wollte euch wissen lassen, dass wir endlich wohlbehalten zu Hause sind. Dem Baby geht es so viel besser.” Außerdem versprach das ehemalige Backstreet Boys-Mitglied, seiner Community schon bald ein Foto des Neugeborenen zu zeigen. Bislang sind weder der Name noch das Geschlecht des Kindes bekannt.

Mit der Ankunft im trauten Heim sahen Nick und Lauren auch endlich ihren Sohn Odin (5) und ihre Tochter Saoirse (1) wieder. Der 41-Jährige und seine drei Jahre jüngere Frau hatten die beiden Kleinen während des Krankenhausaufenthalts sehr vermisst. Doch jetzt ist die Familie endlich wieder vereint und kann das neue Familienmitglied in Ruhe kennenlernen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel