Nach Korb: Hegt "Mein Date"-Claudia Groll gegen Alan Wey?

Claudia Rubino wurde bei Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich von Alan Wey bitter enttäuscht. Eigentlich bildeten die Stylistin und der einstige Schweizer Bachelor in der Datingshow das absolute Traumpaar. Doch mit der Ankunft von Neuzugang Chethrin Schulze (29) änderte sich ihr Verhältnis schlagartig. Für die beiden Ladys hatte der Kampf um den Hottie begonnen. Am Ende der vergangenen Folge verpasste Alan Claudia einen Korb. Im Promiflash-Interview verriet die Münchnerin jetzt: Trotz der erteilten Abfuhr ist sie nicht böse auf Alan!

“Ich bewerte die Teilnahme an der Show aufgrund von Alans Verhalten nicht negativ”, stellte Claudia gegenüber Promiflash klar. Sie sei dem 35-Jährigen sogar dankbar für die gemeinsame Zeit, die sie in der Villa verbracht haben. Das Wichtigste sei für die 24-Jährige gewesen, in der Sendung sie selbst zu sein. Daher habe sie nur positive Gefühle, wenn sie an ihre Zeit bei “Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich” denkt. Dass es zwischen ihr und Alan als Paar nicht geklappt hat, schien Claudia überwunden zu haben. “Jeder Mensch kommt mit einem gewissen Grund in mein Leben und geht vielleicht mit einem wieder”, weiß die Beauty.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel