Nach Nasen-OP: Bibi Claßen freut sich auf das Endergebnis

Vorfreude pur! Vor einigen Tagen legte sich Bibi Claßen (28) unters Messer. Bei einem Eingriff wurden der YouTuberin nicht nur die Brüste, sondern auch gleich die Nase gemacht. Lange ist die OP noch nicht her und der Heilungsprozess ist gerade in vollem Gange. Aus diesem Grund muss sich die zweifache Mutter noch etwas gedulden, bis sie das endgültige Ergebnis im Spiegel bewundern kann – und sie ist jetzt schon richtig nervös!

“Ich bin so krass aufgeregt vor dem Moment, wenn in einer Woche diese Nasenschiene abkommt”, verrät Bibi im Gespräch mit ihrem Mann Julian (27)in ihrem gemeinsamen Podcast “Das ist ja Claße(n)”. Zwar sei sie auch gespannt auf ihre Brüste – doch über die Nase mache sie sich tatsächlich derzeit noch mehr Gedanken. “Ich kann mir halt gar nicht vorstellen, wie ich mit der neuen Nase aussehe”, erklärt die 28-Jährige. Ihr Gatte muss ihr dabei aber widersprechen.

“Nee, bei der Nase kam nur dein kleiner Höcker obendrauf weg. Und die Brüste sind grundlegend anders”, schildert er seinen Standpunkt. Tatsächlich hat sich Bibi nicht ohne Grund für eine Nasen-OP entschieden. Vor etwa 13 Jahren hatte sie im Pool einen Unfall gehabt und war bei einem Wettschwimmen mit der Nase gegen den Beckenrand geknallt. Den Höcker, der durch den Aufprall entstanden war, ließ sie sich nun also operativ entfernen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel