Nach Pocher-Drama: Pietro Lombardi erklärt Dreck im Pool

Pietro Lombardi (29) schafft ein für alle Mal Klarheit! Dass die Instagram-Story seines verdreckten Whirlpools für so viel Drama sorgen würde, hätte der Sänger wohl nicht gedacht. Weil Oliver (44) und Amira Pocher (29) in den vergangenen Monaten in seinem Haus gewohnt hatten, nahmen die Fans allerdings an, dass das Ehepaar schuld an dem schmuddeligen Wasserbecken sei. Obwohl Pie das Missverständnis aufgeklärt hatte, war Amira enttäuscht über seinen unbedachten Social-Media-Post. Um mit dem Thema endgültig abzuschließen, erklärte Pietro jetzt, was wirklich mit dem Hot Tub passiert ist.

„Ich habe vor zwei Wochen den Pool aufgemacht und vergessen, die Abdeckung wieder zuzumachen. Abends kam dann der Regen, dadurch wurde der Pool dreckig“, gab der Musiker im Gespräch mit Bild zu. Damit stellte er klar: Niemand außer er selbst sei verantwortlich dafür, dass in dem Behälter mit einst klarem Wasser nur noch ein schlammiger Badespaß zu genießen war. Amira und Olli hat er damit erneut ganz offiziell vor jeglichen Vorwürfen in Schutz genommen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel