Nach Trennung: Kim K. hofft, dass Kanye zuerst wieder datet

Kim Kardashian (40) macht sich Gedanken um die Zukunft ihres Noch-Ehemanns Kanye West (44)! Seitdem das einstige Traumpaar im Februar offiziell die Scheidung eingereicht hat, scheinen die beiden immer noch gut miteinander auszukommen. Zu seinem Geburtstag widmete die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit dem Rapper sogar einen zuckersüßen Post im Netz. Doch wie würde das Model es finden, wenn Kanye eine andere Frau datet? Angeblich wäre das für Kim kein Problem, sondern sogar wünschenswert!

Wie ein Insider nun gegenüber The Sun verriet, soll die 40-Jährige Angst davor haben, dass der Künstler einen Zusammenbruch erleidet, wenn sie sich mit einem neuen Mann verabredet. “Es ist eine knifflige Situation – ich glaube, Kim hofft, dass Kanye zuerst datet”, meinte die Quelle zu wissen. Zudem wolle die US-Amerikanerin angeblich nur dann eine Beziehung eingehen, wenn sie überzeugt ist, die Liebe fürs Leben gefunden zu haben. “Sie ist sich darüber bewusst, dass derjenige, mit dem sie als nächstes zusammen ist, die richtige Person sein muss”, erklärte der Insider.

Tatsächlich stehen Kims Chancen gar nicht schlecht, dass ihr Noch-Ehemann zuerst eine neue Frau in sein Leben lässt: Angeblich bandelt der 44-Jährige momentan mit dem Model Irina Shayk (35) an. “Kanye datet jetzt heimlich Irina Shayk. Vielleicht ist daten auch nicht das richtige Wort – aber da besteht eventuell Interesse”, behauptete ein Insider Ende Mai gegenüber DeuxMoi.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel