Nach Trockensex: "5 Senses for Love"-Yma und Marvin verlobt

Das erste 5 Senses for Love-Duo hat sich tatsächlich verlobt! Nachdem Tobias Kirsch von Carry einen Korb kassierte, war sein Kollege Marvin Osei dran. Er machte seit Folge eins vor allem Yma Louisa den Hof – in Folge zwei kam es sogar zu einer heißen Trockensex-Session. Heute sind die beiden im nächsten Level angekommen – Marvin hält tatsächlich um Ymas Hand an!

Der TV-Casanova beichtete zuerst, dass er anfangs echt skeptisch war, ob dieses TV-Experiment wirklich glücken kann – ob er dort wirklich seine Traumfrau finden kann. Aber dann kam Yma. “Von der ersten Begegnung an, die wir hier hatten, bis jetzt hatte ich bei dir immer das Gefühl: ‘Wow, so eine Frau habe ich noch nie kennengelernt. Mein Gefühl sagt einfach, dass ich dich nicht gehen lassen möchte – nie wieder”, säuselte Marvin durch die Wand zu seiner Yma. Dann stellte er der Beauty die Fragen aller Fragen und sie nahm den Antrag freudig an. Nach der Verlobung durften sich die beiden auch zum ersten Mal sehen – und fielen dabei natürlich wieder übereinander her.

Zurück im Mädelsloft schwärmte Yma von dem Antrag und Marvin vor den anderen Kandidatinnen: “Er sieht so schön aus, er sieht genau so aus, wie mein Traummann aussehen soll.” Scheint, als wäre die OnlyFans-Darstellerin wahrlich auf Wolke sieben mit dem ehemaligen Die Bachelorette-Kandidaten.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel