Nächster Schritt: Zieht Rami Malek zu Freundin Lucy Boynton?

Rami Malek (39) war der große Star im Film “Bohemian Rhapsody”, dem Drama über das turbulente Leben von Queen-Sänger Freddie Mercury (✝45). Danach regnete es Preise wie den Oscar und den Golden Globe als bester Hauptdarsteller. Doch nicht nur wegen des großen Erfolgs veränderte sich das Leben des amerikanischen Schauspielers mit ägyptischen Wurzeln. Die Liebe zu seiner britischen Filmkollegin Lucy Boynton (26) war nämlich nicht nur für die Leinwand bestimmt, sondern hält auch im wahren Leben weiter an. Nun sollen Rami und Lucy sogar zusammenziehen!

Ein Insider erzählte der Mail on Sunday: “Sie sehen sich Villen im Norden Londons an. Sie planen, sich dort niederzulassen und eine Familie zu gründen.” Als Grund für den Umzug wird die fehlende Privatsphäre aufgrund seiner großen Bekanntheit in den USA genannt. Schon während der Dreharbeiten des Films, der zum größten Teil in Großbritannien gedreht wurde, verliebte sich der “Mr. Robot”-Darsteller angeblich in die Hauptstadt. Da kommt es ihm wohl gerade recht, dass seine Partnerin bereits in London wohnt.

Doch nicht nur in der Liebe geht es bei Rami voran. Auch beruflich läuft es weiterhin gut bei dem Schauspieler. Nach seiner Rolle als Freddie Mercury wird er nämlich im nächsten James Bond-Film die Rolle des Superschurken übernehmen. Bis zur Veröffentlichung müssen sich die Fans jedoch noch ein paar Monate gedulden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel