Natascha Ochsenknecht verrät: So spricht man "Mavie" aus

Willkommen zur Nachhilfestunde! Vor wenigen Tagen wurde das frühere Model Natascha Ochsenknecht (56) zum ersten Mal Oma – ihre Tochter Cheyenne Savannah hat ein kleines Mädchen zur Welt gebracht. Die jungen Eltern haben ihrer Kleinen den hübschen Namen Mavie gegeben. Ihre Fans sind total begeistert von der interessanten Wahl, nur eine Frage bleibt: Wie wird dieser Name denn nun korrekt ausgesprochen?

Gerade in Sachen Namen macht Familie Ochsenknecht so leicht niemand etwas vor – Natascha gab ihren Kindern schließlich die ausgefallenen Namen Wilson Gonzalez (31), Jimi Blue (29) und Cheyenne Savannah (20). Und obwohl der Name von Cheyennes Baby dagegen vergleichsweise simpel wirkt, sind sich offenbar einige Fans noch unsicher, was die korrekte Aussprache betrifft. Um den verzweifelten Followern auf die Sprünge zu helfen, sprach Natascha den Namen in einem Instagram-Live-Video für alle laut und deutlich aus: “‘Mah-Wie’ wird der Name ausgesprochen: ‘mein Leben’.”

Dass der Name aus dem Französischen kommt und “mein Leben” bedeutet, dürfte für viele Follower eine Überraschung sein. Die Blondine plauderte außerdem aus, dass die Kleine höchstwahrscheinlich noch einen Zweitnamen bekommen soll. Ein wenig bleiben die Ochsenknechts also doch ihrer Familientradition treu!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel