Nathalie Volk: "Ich habe keinen Kontakt mehr zu Mama"

Trauriges Geständnis

Nathalie Volk hatte immer ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Mutter.

Viktoria Volk setzte für ihre Tochter sogar einst ihren Job aufs Spiel.

Doch nun enthüllte Nathalie, dass das Verhältnis der beiden alles andere als gut ist.

Nathalie Volk, 24, hat offenbar mit ihrer Mutter und ihrem Bruder gebrochen. Auf Instagram sprach sie nun über die Gründe.

Nathalie Volk: Zerrütete Familienverhältnisse

Sie galten lange Zeit als unzertrennlich. Doch nun gehen Nathalie Volk und ihre Mutter Viktoria scheinbar getrennte Wege. Das offenbarte die einstige “Germany‘s Next Topmodel”-Teilnehmerin jetzt bei einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Account. Als ein Fan sich danach erkundigte, ob sie noch Kontakt zu ihrer Mutter und ihrem Bruder habe, entgegnete Nathalie schlicht:

Leider nicht! 

Nathalie Volk: So war die Beziehung zu ihrer Mutter 

Für viele ihrer Anhänger kommt dieses Geständnis ziemlich überraschend. Schließlich hatten die beiden Frauen in der Vergangenheit immer ein enges Verhältnis zueinander: Viktoria Volk setzte sogar ihren Job als Lehrerin aufs Spiel, als sie ihre Tochter 2016 – trotz einer Krankschreibung – zum Dschungelcamp-Dreh nach Australien begleitet hatte. Und auch nach Nathalies Gebärmutterkrebs-Diagnose im letzten Jahr konnte sie auf die Unterstützung ihrer Mutter zählen.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Nathalie Volk & Frank Otto: Baby unterwegs?
  • Nathalie Volk: Sie beginnt ein neues Leben!
  • Nathalie Volk: Hochzeits-Hammer!

 

 

Nathalie Volk: Kontaktabbruch – wegen ihrer neuen Liebe? 

Doch was ist passiert? Ist etwa der neue Freund der 24-Jährigen der Grund für den Bruch mit ihrer Familie? Immerhin hatte Nathalie kurz nach ihrem offiziellen Liebes-Outing mit dem Hells-Angels-Rocker Timur A.  bereits angedeutet, dass es zu Hause kriseln könnte.

Ich habe eine neue Familie gefunden, die mich respektiert und loyal ist

, erklärte sie in Hinblick auf ihr neues Leben in der Türkei. Ein schwerer Schlag für Mutter Viktoria, die die Hoffnung auf Versöhnung noch immer nicht aufgegeben zu haben scheint. “Ich würde mich sehr freuen, wenn ich wieder Kontakt zu meiner Tochter hätte“, gestand sie nun traurig.

Dieser Text stammt aus der aktuellen “IN”. 

Text: NS

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel