Neuer Gewaltvorwurf! Georgina und Kubi wieder im Megazoff

Zwischen Georgina Fleur (30) und Kubilay Özdemir (41) soll es mal wieder geknallt haben! Während ihrer Teilnahme beim Sommerhaus der Stars im vergangenen Jahr sorgte vor allem Kubis Spuckattacke gegen Mitstreiter Andrej Mangold (33) für Aufsehen. Seitdem stellt das On-Off-Pärchen aber auch immer wieder mit diversen Gewaltvorwürfen gegeneinander unter Beweis, dass sie auch innerhalb ihrer Beziehung mit einigen Problemen zu kämpfen haben. Aktuell befinden sich die beiden in Dubai und auch hier soll es mal wieder zu Handgreiflichkeiten zwischen ihnen gekommen sein!

“Georgina Fleur, was du mir gerade schon wieder angetan hast, ist nicht von dieser Welt. Unglaublich wie ein Mensch so böse sein kann. Mich zu nötigen, mich zu schlagen mit irgendwelchen Gegenständen. Hier ist überall Blut”, leitete der bekennende Alkoholiker seine Worte in seiner Instagram-Story ein und hielt seinen blutigen Ellenbogen in die Kamera. Er habe ihr einfach nur etwas zu essen bringen wollen. Daraufhin sei die 30-Jährige total ausgeflippt, erklärte er ziemlich aufgebracht weiter. Was genau vorgefallen war, gab der Heidelberger allerdings nicht preis.

Alleine das It-Girl habe ihn aber auf die falsche Bahn gebracht und wegen ihr greife er auch überhaupt zum Alkohol, so der 41-Jährige. “Ich war noch nie in meinem Leben vorbestraft, bis ich dich kennengelernt habe. Du hast mich aus der Spur gebracht”, behauptete Kubi sichtlich mitgenommen auf seinem Social-Media-Kanal.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel