Neuer Look: Betty Taubes Mann Koray Günter ist jetzt blond!

Alles neu macht der Sommer, dachte sich wohl auch Koray Günter (26). Der deutsch-türkische Fußballspieler ist seit 2016 mit seiner Model-Freundin Betty Taube (26) verheiratet. Vor zwei Jahren frischten sie ihre Liebeserklärung sogar noch einmal auf. Aktuell befindet sich der Fußballer, anders als seine Liebste, jedoch in der italienischen Großstadt Verona, wo er leihweise für den Verein Hellas Verona FC spielt. Offenbar sehnte sich der 26-Jährige dort nach etwas Abwechslung. Koray hat sich die Haare jetzt nämlich blond gefärbt.

Kürzlich veröffentlichte Koray einen Schnappschuss auf Instagram, auf dem man seine neue Haarfarbe gut erkennen kann. “Changes” (zu Deutsch: Veränderungen) schrieb er mit einem gelben Herz versehen unter den Post. Wenig später folgten eine Reihe sommerlicher Fotos, auf denen der Innenverteidiger die Sonne genoss oder beim Abendessen saß. Augenscheinlich macht der Blondschopf nach beendeter Saison nun ohne seine Frau Ferien, denn einen der Momentaufnahmen betitelte er mit “Urlaubszeit”.

Ob sein neuer Look den Fans gefällt, wird unter dem Blond-Schnappschuss nicht so recht klar. Eines steht jedoch fest: Korays Kicker-Kumpels finden seine Typveränderung offenbar echt gut. “Eminem ist in Verona angekommen…”, schrieb beispielsweise sein Fußballkollege Anton\u0026#237;n Bar\u0026#225;k (26) scherzend unter die Aufnahme. Auch Ryan Donk (35), der im Nationalteam von Suriname spielt, kommentierte den Schnappschuss mit den Worten: “Wow, es ist Sommerzeit!”.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel