Neuer Nerd-Look: Gerda Lewis trägt jetzt eine Brille

Dürfen sich die Fans an diesen neuen Look gewöhnen? Gerda Lewis (27) wurde 2018 durch Germany’s next Topmodel einem breiteren Publikum bekannt – und baute sich dadurch rasch eine große Social-Media-Community auf. Dort hält die einstige Bachelorette ihre Fans regelmäßig mit Alltagsinfos und coolen – manchmal auch extravaganten – Styles auf dem Laufenden. Nun zeigte sie sich aber mal mit einem Accessoire, mit dem man sie bisher jedoch nur sehr selten sah…

In ihrer Instagram-Story begrüßte sie ihre Follower doch tatsächlich mit einer Sehhilfe: “Ich habe endlich eine Brille. Ich kann wieder vernünftig sehen”, schrieb sie zum Clip und machte damit deutlich – hierbei handelt es sich nicht nur um einen modischen Hingucker, sondern tatsächlich um eine notwendige Alltagserleichterung. Sie selbst scheint damit aber keinerlei Probleme zu haben – und hat sich direkt mit verschiedenen Modellen eingedeckt: Mal mit filigranen, mal mit kräftigeren Rahmen posiert sie für die Kamera.

Tatsächlich ist Gerda ohnehin ein richtiger Freund von optischen Veränderungen. Auch in Sachen Frisur tobt sie sich regelmäßig aus: Mal trägt sie ihre Mähne lang, mal lässt sie sich einen Longbob schneiden, experimentiert mit Pony-Styles oder auch verschiedenen Farben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel