Nina Bott geschockt: Kinderwagen samt Baby Lobo kracht in Bach

Glück im Unglück

Nina Bott geschockt: Kinderwagen samt Baby Lobo kracht in Bach

Söhnchen Lobo stürzt in Graben

Unfall kurz nach Shopping-Trip

Es ist der Albtraum einer jeden Mutter. Man verliert die Kontrolle über den Kinderwagen – und der donnert mitsamt des Kindes in einen Bach. Genau das ist Tochter Luna von TV-Star Nina Bott (43) bei einem Spaziergang mit Baby Lobo passiert. „Da wird mir immer noch ganz komisch, wenn ich nur daran denke“, berichtet die Vierfach-Mama in ihrer Instagram-Story fassungslos. Im Video gibt sie Einblicke in das tragische Missgeschick.

"Ein Mega-Schockmoment!"

Der Horror-Unfall hatte sich auf dem Heimweg ereignet. Ninas Partner Benjamin (34) hielt an der einen Hand Sohnemann Lio (2), an der anderen Vierbeiner Teddy und Töchterchen Luna (5). Da Nina eine Schubkarre inklusive Tannenbaum steuerte, schob Töchterchen Luna ihren kleinen Bruder Lobo im Buggy. Doch dann rutschte ihr der Kinderwagen plötzlich aus der Hand und fuhr schnurstracks in einen Bach neben der Straße. „Nicht tief, aber natürlich war es trotzdem ein Mega-Schockmoment“, erinnert sich der Ex-GZSZ-Star.

"Es war wirklich, wirklich schlimm"

Nina schrie, woraufhin der Hund flüchtete und Benjamin versuchte noch irgendwie zu Hilfe zu eilen, packte den Kleinen an der Kapuze, um Schlimmeres zu verhindern – allerdings auch nur mit mäßigem Erfolg. Baby Lobo lag dann irgendwo im Laub und ging in seinem in Brauntönen gehaltenen Schneeanzug erstmal komplett unter. „Es war wirklich, wirklich schlimm“, berichtet die 43-Jährige.

Nina Bott kann aufatmen

Gott sei Dank sind aber alle unversehrt und wohlauf! „Lobo hat nicht einmal geweint. Ich glaube, er fand es letztendlich so ganz lustig“, erzählt die gebürtige Hamburgerin. Nur bei der großen Schwester sitzt der Schock tief. „Dann haben wir eigentlich erst einmal sie getröstet, weil sie so ein schlechtes Gewissen hatte.“ Mittlerweile hat die Familie den Schock wieder einigermaßen verdaut…

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel