Octavia Spencer: Kämpft für eure Träume

Octavia Spencer: Kämpft für eure Träume

Octavia Spencer glaubt daran, dass Träume in Erfüllung gehen können.

Die ‘Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen’-Darstellerin wurde am Samstag (18. Januar) bei der Producers Guild Award-Preisverleihung mit dem Visionary Award geehrt. Im Interview mit ‘Entertainment Tonight’ spricht sie nun über die Erfahrung, einen ihrer Träume verwirklicht zu sehen: “Wie sind alle Träumer. Wir haben die selben Träume geträumt, und die Tatsache, dass ich hier stehe, heißt, dass wir alle dieselbe Reise machen und wir werden das gleiche erleben und das macht einen so bescheiden.” Damit die eigenen Träume auch in Erfüllung gehen, müsse man auch etwas dafür tun, so die 47-Jährige weiter: “Man kann das Rennen nicht gewinnen, wenn man nicht mitmacht und das ist es, an das sich die Menschen erinnern müssen. Ihr dürft eure Träume nicht aufgeben, ihr müsst für sie kämpfen, selbst wenn es 20 Jahre braucht, bis sie realisiert werden.”

Bescheiden gibt sich Octavia auch, wenn es um die Finanzierung von Filmen geht. So meinte sie kürzlich gegenüber ‘Collider.com’, dass sie auf jegliche Sonderleistungen wie Unterbringungen in schicken Hotels verzichten würde, wenn das Geld stattdessen der Filmfinanzierung zugute komme: “Wenn man in einem Projekt involviert ist und sie kein Geld haben, dann lasse ich mich nicht in ein teures Hotel stecken, wenn sie immer noch andere Schauspieler einstellen müssen, also lieber das Geld in die Kasse zurück legen und sicher gehen, dass die anderen Leute Tagesspesen bekommen.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel