Öffentliche Beziehung mit David: Das will Maxime nun ändern

Hat Maxime Herbord (26) aus ihrer vorherigen Beziehung vielleicht Schlüsse gezogen, was ihr weiteres Liebesleben angeht? In wenigen Tagen startet für die brünette Schönheit ein aufregendes Abenteuer: Als neue
Bachelorette macht die Kommunikationsdesignerin sich unter 20 Single-Männern auf die Suche nach ihrem Mister Right. Erst kurz vor der Show trennte sich die Beauty von ihrem Ex David Friedrich (31). Maximes damalige Partnerschaft fand zum Großteil in der Öffentlichkeit statt – soll das in einer neuen Beziehung anders laufen?

“Meine letzte Beziehung war zwar in der Öffentlichkeit, trotzdem schätze ich es sehr, wenn ein Stückchen Privatsphäre gegeben ist”, erzählte Maxime im Gespräch mit Promiflash. Allein schon durch die Tatsache, dass sie 2018 selbst als Kandidatin bei Bachelor Daniel Völz (36) war und ihr Ex David in der vierten “Bachelorette”-Staffel mit Jessica Paszka (31) als Sieger hervorging, kennt man die einstigen Turteltauben auf offener Straße nur zu gut.

Doch nicht jeden Augenblick möchte Maxime auch im Rampenlicht teilen. “Es gibt Momente, die sollte man zu zweit genießen, wertschätzen und verarbeiten oder klären”, stellte die 26-Jährige klar. Und genau nach diesen Vorstellungen möchte die Influencerin ihre kommende Beziehung eingehen. Bleibt also nur noch abzuwarten, ob sie in der Kuppelshow auch den passenden Mann dafür findet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel