On-Off! Wendler und Manager trennten sich schon mehrfach

Michael Wendler (48) und sein Manager Markus Krampe erlebten bisher eine turbulente Beziehung! Seit vergangener Woche ist der Name des Schlagerstars in aller Munde: In einem überraschenden Video verkündete der Musiker im Netz sein DSDS-Aus und sprach sogleich wilde Verschwörungstheorien aus. Sein Pressevertreter deutet daraufhin an, dass ihre Zusammenarbeit nun gefährdet sei. Das wäre nicht das erste Mal: Michael und Markus trennten sich schon mehrfach!

2009 bis 2012
Nachdem Michael mit Hits wie “Sie liebt den DJ” und “Wenn alle Stricke reißen” bereits seine ersten großen Erfolge gefeiert hatte, machte der Songwriter seinen Managementwechsel öffentlich: Im Dezember 2009 übernahm Markus den Wendler als Schützling, wie News on Tour berichtete. Der Künstlermanager war damals schon Veranstalter der größten Schlagerpartys – und nahm den Dinslaker mit offenen Armen bei sich auf. Doch die Arbeitsromanze hielt nicht lange: 2012 gab Markus in einer Pressemitteilung bekannt, dass er sich wegen “nicht überbrückbarer, grundsätzlich unterschiedlicher Auffassungen über zukünftige Projekte” von dem Ballermannstar getrennt habe.

2013 bis 2015
Nur knapp ein Jahr später feierte das erfolgreiche Duo sein Comeback: “Michael Wendler sichert sich erneut die Dienste des Medienprofis und Erfolgsmanagers Markus Krampe”, hieß es in einer offiziellen Mitteilung. Gemeinsam mit dem Eventveranstalter eröffnete der Wendler sogar eine neue Diskothek. 2014 begleitete Markus seinen Star auch nach Australien, wo Micha für kurze Zeit ins Dschungelcamp einzog. Kurz darauf war aber wieder Schluss: Im Frühjahr 2015 verkündete der Unternehmer, dass die Partnerschaft wieder beendet ist. “Wir haben zwei erfolgreiche Zeitabschnitte miteinander verbracht und ich will jetzt abwarten, was die Zukunft bringen wird!”, erklärte er. Auch gegenüber Promiflash bestätigte er das Aus.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel