Oscar Pistorius bittet um Vergebung

Oscar Pistorius bittet um Vergebung

Oscar Pistorius entschuldigt sich

Oscar Pistorius erschoss 2013 seine Freundin Reeva Steenkamp – jetzt will er sich entschuldigen

Er galt als der Vorzeigesportler. Dann folgte der tiefe Fall. Jetzt sitzt er wegen Mordes im Gefängnis: Oscar Pistorius (33). 2016 wurde der Olympia-Sieger für schuldig befunden, seine Freundin Reeva Steenkamp 2013 erschossen zu haben. Jetzt möchte er sich entschuldigen. An wen er seine emotionalen Worte richtet, zeigt unser Video.

Oscar Pistorius wurde durch Olympia berühmt

Oscar Pistorius wurde durch seinem Olympia-Sieg bei den Paralympischen Spielen 2008 schlagartig berühmt. Der beidseitig-beinamputierte Athlet beeindruckte die Sportwelt, da er bei den Sommerspielen 2008 in Peking eigentlich gegen nichtbehinderte Sportler antreten wollte. Stattdessen dominierte er dann die Paralympics.

Nach einer weiteren Teilnahme bei den Paralympischen Spielen 2012 folgte die Schocknachricht im Jahr 2013: Seine Freundin Reeva Steenkamp wurde im gemeinsamen Haus erschossen. Haupttatverdächtiger war Pistorius. In einem medial für viel Aufsehen sorgenden Prozess wurde er schließlich 2016 für schuldig befunden. Seine 15-jährige Haftstrafe wird er voraussichtlich 2031 beendet haben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel