Paar-Outing mit blankem Po: Sandra Janina wehrt sich jetzt

Dieser sexy Schnappschuss sorgte offenbar für reichlich Wirbel. Dass Sandra Janina wieder vergeben ist, ist bereits bekannt. Wer der Glückliche ist, behielt die ehemalige Love Island-Kandidatin aber vorerst für sich. Am Wochenende verriet sie dann, wer ihr Herz im Sturm erobert hat: Und zwar handelt es sich um Ex-Are You The One?-Kandidat Juliano Fernandez. Das erste gemeinsame Paarbild, das Sandra mit ihren Fans teilte, hätte wohl kaum heißer sein können – und das gefiel dem einen oder anderen User aber gar nicht…

Während Sandra das Foto, auf dem sie mit ihrem Partner in Unterwäsche im Bett liegt, am Wochenende zunächst nur in ihrer Instagram-Story veröffentlichte, postet sie die Aufnahme nun auch auf ihrem Profil. “Hater werden mich immer haten, weil sie wissen, dass es mir gut geht”, schreibt sie dazu. Außerdem stellt sie in ihrer Story klar, dass sie ja nicht zum ersten Mal ihre nackte Kehrseite in die Kamera hält: “Wer mein Profil kennt, der kennt auch meinen Po. Also entspannt euch.”

Auch Juliano äußert sich auf seinem Account zu dem Thema. Auf die Frage, wie er es findet, dass sich seine Freundin so freizügig im Netz zeigt, erklärt er, dass er froh ist, so eine tolle Frau an seiner Seite zu haben. “Es gibt kein schöneres Kompliment für einen Mann, dass alle Kerle seine Frau anschauen und sich denken: Wow. Genauso ist es mit dem Arsch. Schau ihn dir an, nur dass du ihn nie anfassen wirst”, macht er deutlich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel