Peer Kusmargk tankt statt Diesel aus Versehen Benzin

Peer Kusmargk tankt statt Diesel aus Versehen Benzin

Peer Kusmagk sitzt an Tankstelle fest

Peer Kusmagk zeigt seinen blöden Ausrutscher an der Tanke

Einmal nicht aufgepasst und zack den falschen Zapfhahn erwischt. Moderator Peer Kusmagk (46) meldet sich gestrandet an der Tanke. Statt Diesel hat er seinen geliebten Familie-Van mit Super betankt. Was dann passiert und wie Peer damit umgeht, zeigen wir im Video.

Peer Kusmagk wundert sich über hohen Spritpreis

Gemerkt hat Peer erst, dass er sich vertankt hat, als er sich an der Kasse über den hohen Diesel-Preis gewundert hat. Tja, etwas spät, aber immernoch früh genug. Denn wenn einem so etwas passiert, darf man auf gar keinen Fall die Zündung anmachen oder gar losfahren. Der falsche Treibstoff könnte nämlich im Motor einen großen Schaden anrichten. Das weiß auch Peer und lässt sich mal mehr oder weniger schnell den Tank wieder leerpumpen.

So viel kann falsch tanken kosten

Aber das kostet: Er muss nicht nur BEIDE Tankfüllungen zahlen, auch für das Leerpumpen, das Entsorgen des Benzins und der anschließende Check des Autos können insgesamt Kosten in Höhe von 150 bis 500 Euro anfallen. Ganz zu schweigen von dem zeitlichen Aufwand. Man stelle sich vor, dass just in so einem Moment bei seiner Frau Janni Hönscheid (31) die Wehen losgehen. Die ist nämlich schon in der 38. Woche schwanger und das Baby kann jeder Zeit kommen. Wäre blöd gewesen, wenn Peer wegen so etwas am Ende noch die Geburt seines dritten Kindes verpasst.

Selber leer pumpen sollte man sein Auto lieber nicht. Das kann nämlich mit dem brennbaren Treibstoff ganz schön übel ausgehen. (udo)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel