Pietro Lombardi: Böse Schummel-Vorwürfe!

"Sehr unangenehm"

Pietro Lombardi wurde in einer Live-Sendung beschuldigt, seinen Song “Cinderella” geklaut zu haben. 

Doch hinter der ganzen Aktion steckte Chris Tall, der den Sänger eins auswischt.

Der Sänger war sichtlich geschockt von den Vorwürfen. Am Ende konnte er glücklicherweise wieder durchatmen. 

Pietro Lombardi, 28, musste kürzlich einen ziemlichen Schock verarbeiten. Bei einer Live-Sendung wurde er öffentlich angeprangert, seinen Megahit “Cinderella” von einem anderen Song abgekupfert zu haben. Bei diesem Thema kam der Sänger ganz schön ins Schwitzen. Was steckt dahinter?

Pietro Lombardi: Hat er seinen Hit geklaut?

Vor Kurzem waren Pietro Lombardi und Sänger Giovanni Zarrella zu Besuch bei “Guten Morgen Deutschland”. In ihrem Interview sollte es um ihren neuen gemeinsamen Hit “Ci Sarai” gehen, der seit knapp einem Monat auf dem Markt ist. Während die beiden Musiker also über ihre Kollaboration sprachen, gab es plötzlich eine Wendung im Gespräch, sehr zum Bedauern des ehemaligen DSDS-Siegers. Der RTL-Moderator Wolfram Kons verweist nämlich auf schwere Vorwürfe gegenüber des “Senorita”-Stars. Offenbar soll Pietros Song “Cinderella” geklaut sein! Im Jahre 1994 wurde in Spanien angeblich ein Song namens “Estrella” veröffentlicht. In der Live-Sendung wurde das Lied inklusive Musikvideo abgespielt und tatsächlich – der Refrain hört sich eins zu eins genauso an wie der von Pietro Lombardi. Dieser ist von der Offenbarung sichtlich geschockt und weiß kaum, was er sagen soll:

Bin selber gerade bisschen schockiert, sage ich ehrlich.

Lombardi versucht sich zu verteidigen und schwört, kein Plagiat vorgenommen zu haben:

Ich habe den wirklich nie gehört, den Song.

Die Situation ist für den ausgezeichneten Musiker “sehr unangenehm”. Der Moderator geht jedoch noch ein Stück weiter und holt den Sänger des “Originals” ans Telefon. Mit spanischen Akzent fordert dieser nun Geld für die Kopie. Lombardi ist vollkommen am Boden und bietet sogar an, den Erfolg zu teilen. Doch plötzlich gab es eine erneute Wendung. 

Mehr über Pietro Lombardi:

  • Pietro Lombardi: Er zeigt seine Villa – und die macht sprachlos
  • Pietro Lombardi & Sarah Lombardi: Hochzeits-Knaller!
  • Pietro Lombardi: So schlecht geht es ihm nach dem Liebes-Aus mit Laura-Maria

Pietro Lombardi: Es war eine Racheaktion

Denn während der “Cinderella”-Sänger alles daran setzt, die Situation zu klären und sich aus der peinlichen Lage zu befreien, kommt auf einmal Comedian Chris Tall in die Sendung. Dieser ist nämlich höchstpersönlich für diesen üblen Prank verantwortlich. Selbstverständlich hat Pietro den Song nicht geklaut. Der Stein hätte dem Sänger nicht lauter vom Herzen fallen können und er gibt mit purer Erleichterung zu:

Mein Herz ist stehengeblieben […] Ich habe keine Worte gefunden.

Tall hat sich mit dieser Aktion an dem Superstar gerächt, denn dieser hat zuvor ihn in seiner Sendung geprankt. Damit wären die beiden jetzt wohl quitt. Wer sich die Irreführung nochmal anschauen möchte, kann am Freitag bei “Darf er das? LIVE – Die Chris Tall Show” um 23:15 Uhr einschalten. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel