Pietro Lombardi: Schock nach dem Liebes-Aus! Jetzt kommt die bittere Wahrheit raus

Sarah Lombardi ist verlobt! Und hat für ihren Ex Pietro keinen Platz mehr im Leben…

So eine Überraschung: Sarah Lombardi ist nicht mehr nur einfach happy mit ihrem Lover Julian Büscher (27) – sie will ihn sogar heiraten! Im Urlaub auf den Malediven ist der Fußballer vor Sarah auf die Knie gegangen. Mit Erfolg: „Wir sind so glücklich“, ließ die Sängerin via Insta wissen. Und an ihren Verlobten gewandt: „Ich kann es nicht erwarten, den Rest meines Lebens mit dir zu verbringen!“

Und das, wie es scheint, auch in beruflicher Hinsicht: Der Profi-Kicker unterstützt Sarah neuerdings auch in Business-Angelegenheiten. „Er managt einiges bei mir im Hintergrund“, erklärt die 28-Jährige. Seine eigene Karriere? Scheint nicht mehr so wichtig, bei seinem Verein TuS Haltern wolle Julian nicht verlängern, heißt es.

Pietro Lombardi wurde einfach ersetzt

Dafür konzentriert er sich auf sein künftiges Familienleben: Im Umgang mit Sarahs Söhnchen Alessio (5) beweist er Papa-Potenzial – und mit der Schwiegermama in spe futtert er sonntags Sahnetorte. Also alles perfekt? Für Sarah schon – aber wohl nicht für ihren Ex Pietro (28).

Auf Instagram plaudert Pietro Lombardi ganz offen über eine neue Liebe!

Der dürfte sich ziemlich ausgebootet fühlen. Dabei hatte er sich in den letzten Jahren allem Schmerz zum Trotz um ein gutes Verhältnis zu seiner Ex bemüht: Die beiden sahen sich regelmäßig, verbrachten sogar Geburtstage und Weihnachten zusammen. „Egal ob in guten oder schweren Tagen. Die Familie bleibt für immer“, schrieb Sarah im vergangenen Jahr unter ein gemeinsames Foto auf Instagram.

Doch jetzt ist eben Julian der neue Mann in der Familie. „In letzter Zeit habe ich wenig Kontakt zu Pietro“, gibt auch Sarahs Mama Sonja zu. Tja, neue Liebe, neues Leben: Sarah schafft Platz für ihren künftigen Ehemann. Und Pietro? Ist raus…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel