Prinz Charles: Bittere Enthüllung! Es bricht Queen Elizabeth das Herz | InTouch

Prinz Philip hatte einen letzten großen Wunsch! Doch diesen kann und will Prinz Charles ihm offenbar nicht erfüllen…

Der Tod von Prinz Philip war ein großer Schock für die gesamte Familie. Es hat lange gedauert, bis Queen Elizabeth ihr Lächeln wiedergefunden hat. Zum Glück konnte sie sich in dieser harten Zeit auf ihre Liebsten verlassen. Sie hat es sogar geschafft, ihrem verstorbenen Ehemann seinen letzten Wunsch zu erfüllen: Nicht zu lange trauern und die restliche Lebenszeit in vollen Zügen genießen! Nur Prinz Charles schafft es offenbar nicht, seinem Papa einen großen Wunsch zu erfüllen…

Jetzt muss Prinz Harry sich zwischen seinem Vater Charles und Ehefrau Meghan entscheiden!

Ärger um Philips Titel

Prinz Edward, der jüngste Bruder von Charles, hofft darauf, den Titel seines Vaters tragen zu dürfen. Somit wäre er der “Herzog von Edinburgh”. Der Palast verkündete einst, dass dieser Fall eintreten wird, wenn die Königin ihr Zepter abgibt und Sohn Charles zum König wird. So hätte es sich auch Papa Philip gewünscht.

Doch offenbar will Charles davon nichts mehr wissen! Der Palast-Insider Richard Kay ist sich fast sicher, dass Edward den Titel nicht bekommen wird. Das liegt aber nicht daran, dass es Zoff in der Familie gibt, sondern hat finanzielle Gründe. Scheinbar will Charles in seiner zukünftigen Rolle als König die Kosten senken und deshalb die Royals mit Titel verringern. Da bietet es sich natürlich nicht an, Edward zum Herzog zu ernennen, da er diesen Titel sogar noch an seinen Sohn James weitergeben würde…

Was die Queen wohl von dem ganzen Drama hält? Nach den Strapazen der letzten Monate dürfte sie davon absolut nicht begeistert sein…

Darüber sprach die ganze Welt! Die größten royalen Skandale aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel