Prinz Charles: Erschütternde Beichte – Er ist einfach nur traurig | InTouch

Traurige Worte von Prinz Charles! In einer ehrlichen Beichte schüttet der Prinz nun sein Herz aus…

So kennen wir Prinz Charles ja gar nicht. Eigentlich sind die Royals dafür bekannt, dass sie sich zu privaten Themen eher bedeckt halten. Um so verwunderlicher somit die jüngste Nachricht des Thronfolgers…

Herzogin Meghan ist schwanger! Doch sie ist nicht die einzige in ihrer Familie, die Nachwuchs erwartet.

Prinz Charles durchlebte schwere Monate

Auch an Prinz Charles gingen die letzten Monate nicht spurlos vorüber. So mussten auch der Thronfolger und seine Ehefrau Camilla eine Reihe von Einschränkungen in Kauf nehmen. Auch seine geliebten Enkelkinder George, Charlotte und Louis bekam Charles nur selten zu Gesicht. Ein Zustand, den der Prinz nur sehr schwer ertragen kann…

Prinz Charles ist traurig

“Ich weiß, dass das vergangene Jahr für alle unglaublich hart war. Wir mussten sehr genau überlegen, wie wir uns und unseren Familien Sicherheit garantieren können und deshalb Zuhause bleiben. Das frustriert sie sicherlich genau so wie mich”, erklärt der Thronfolger nun laut ARD-Brisant. Ehrliche Worte, die einen intimen Einblick in das Innere des Prinzen gewähren. Ob Charles uns in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr emotionalen Beichten dieser Art überraschen wird? Wir können gespannt sein…

Große Sorge um Herzogin Kate! Wie geht es ihr wirklich?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel