Prinz Charles und Camillas angeblicher Sohn hat neue Beweise

Er versucht es weiter: Simon Dorante-Day behauptet, der Sohn von Prinz Charles (72) und dessen Frau Herzogin Camilla (73) zu sein. Dafür legte der Australier seit Anfang vergangenen Jahres immer wieder Beweise vor, die allerdings nicht so ganz als glaubhaft durchgingen. Mit Foto-Gegenüberstellungen von sich und seinen vermeintlichen royalen Eltern versuchte der Ingenieur schon etliche Male, Beweise anzubringen. Damit baute er sich eine beachtliche Fangemeinde auf. Jetzt hat er neue Indizien zur Untermauerung seiner Behauptung geliefert.

Um auch den letzten Skeptiker zu überzeugen, postete Simon auf Facebook jetzt neue Collagen. Die Bilder zeigen ihn und Camilla einmal mit neutralem Gesichtsausdruck, einmal lächelnd. “Wer es jetzt immer noch nicht sehen kann, der guckt nicht richtig hin!”, schrieb der 55-Jährige zu den Bildern. Sein Antrag auf einen Vaterschaftstest blieb vor britischen Gerichten bisher jedoch erfolglos.

Seine Fans unterstützen Simon aber nach wie vor. Hunderte kommentierten seinen Beitrag und ermutigten ihn in seinem Bemühen. “Meiner Meinung nach sieht man die Ähnlichkeit klar und deutlich”, schrieb beispielsweise eine Userin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel