Prinz Harry bekommt Rugby-Trikot für Baby Archie geschenkt

Spätestens jetzt muss Archie Harrison zum Rugby-Fan werden! Zumindest sein Vater Prinz Harry (35) ist ein großer Anhänger des Sports. So steckte der Enkel von Queen Elizabeth II. (93) seinen Spross bereits in ein Englandtrikot – zur Unterstützung der Spieler des Nationalteams vor dem WM-Finale. Davon bekamen nun auch die Sportler von Harlequins Wind – und schenkten Harry ein Jersey-Oberteil mit Archies Namen.

Der 35-Jährige besuchte ein Event des Terrence Higgings Trusts im Twickenham Stadium in London. Dort wiesen einige Spieler der Premier-League-Teams Harlequin F.C. sowie des ersten homosexuellen Klubs der Kings Cross Steelers auf die nationale HIV-Testwoche hin. Harry wurde als Schirmherr dieser Veranstaltung
mit einem besonderen Geschenk begrüßt: einem Trikot, auf dessen Rückseite der Name seines Sohnes steht.
Dazu gab es noch die passenden Shorts. An beidem fand der Royal offensichtlich Gefallen.

Babykleidung ist damit auch weiterhin ein beliebtes Geschenk für die königliche Familie. Auf ihrer Afrikareise im Oktober erhielten die Royals bereits unzählige Präsente dieser Art. Unter anderem schenkte ein Jeans-Designer Herzogin Meghan (38) eine kleine Latzhose für Söhnchen Archie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel