Prinzessin Ingrid Alexandra: Enthüllt! Das sind ihre besonderen Geburtstagsgeschenke

Die Geburtstagsgala zu Ehren von Prinzessin Ingrid Alexandras 18. Geburtstag war an tränenreichen Momenten kaum zu überbieten – und die Gäste ließen sich nicht lumpen. Zu dem geschichtsträchtigen Ereignis am 17. Juni 2022 im Schloss von Oslo bekam die norwegische Thronfolgerin allerhand besondere Präsente. Das enthüllen nun Bilder des Geburtstagstisches.

Prinzessin Ingrid Alexandra darf sich über wertvollen Schmuck und einen historischen Orden freuen

Zum Galadinner, das König Harald, 85, und Königin Sonja, 84, für ihre Enkeltochter veranstalteten, erschien die Crème de la Crème des europäischen Adels, aber auch Personen aus Politik, Gesellschaft sowie Familie und Freunde, die nach einem aufsehenerregenden Einmarsch im großen Speisesaal Platz nahmen.

Zwar wurde Prinzessin Ingrid Alexandra bereits am 21. Januar 2022, am Tag ihres 18. Geburtstags, reich beschenkt. Im Rahmen der nachträglichen Feierlichkeiten zeigten sich Familie und Gäste aber noch einmal von ihrer großzügigsten Seite. Das Königspaar übergab seiner Enkeltochter zwei atemberaubende Schmuckstücke, – einen Ring und ein Collier – die so kostbar waren, dass die Gäste am Galaabend nur Fotos davon bewundern durften.

Auch Prinzessin Mary, 50, und Prinz Frederik, 54, hatten sich für das Geburtstagskind eine Besonderheit überlegt. Von dem Thronfolgerpaar aus Dänemark erhielt Ingrid Alexandra eine besondere Auszeichnung: den Elefantenorden. Er gehört zu den ältesten und bedeutendsten dänische Ritterorden, der auf das 15. Jahrhundert zurückgeht. Wie jetzt publik wurde, hatte das Kronprinzenpaar ihr bereits im Januar den Orden in einer privaten Zeremonie verliehen.




Royales Foto für die Ewigkeit Hier strahlen vier zukünftige Königinnen – und Prinz Charles

Kunst, Tracht und Co.: Das stand zudem auf Ingrid Alexandras Gabentisch

Bis in die Morgenstunden soll das Galadinner gedauert haben. Auf einem separaten Tisch konnte man weitere Geschenke bewundern, die Norwegens Thronfolgerin überreicht bekam, – darunter auch ein besonderes Trachtenkleid von Ingrid Alexandras Großmutter Marit Tjessem, 85.

An weiteren wertvollen Schmuckstücken hat es ebenfalls nicht gemangelt. Belgiens Thronfolgerin Prinzessin Elisabeth, 20, überreichte ihrer royalen Freundin beispielsweise ein Paar bunte Mondohrringe mit Anhängern in Tropfenform.

Auch vom samischen Parlament, dem Nationalrat der norwegischen Kinder- und Jugendorganisationen sowie dem Ausschuss für Jugendpolitik des Sami-Parlaments erhielt die 18-Jährige wunderschöne Schmuckstücke.

Kunstwerke standen ebenfalls ganz oben auf Ingrid Alexandras Geschenkliste: Der Oberste Gerichtshof bedachte die Prinzessin mit der Skulptur einer silberfarbenen Frau. Die norwegische Kirche entschied sich für ein Landschaftsgemälde, das ein stürmisches Meer abbildet.

Der Kooperationsrat der religiösen und philosophischen Gesellschaften schenkte der Prinzessin einen Kunstdruck, der die verschiedenen Weltreligionen auf einem Bild zusammengefasst darstellt und die Gemeinde Sogndal entschied sich für ein farbintensives gesellschafts- und umweltkritisches Kunstwerk. Der WWF ließ sich ebenfalls nicht lumpen und überreichte Ingrid Alexandra einen Tauchausflug.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel