Prinzessin Madeleine & Chris O’Neill: Ehe-Albtraum! Die Familie zerbricht | InTouch

Nanu! Die Ehe zwischen Prinzessin Madeleine und Gatte Chris O’Neill scheint gewaltig in Schieflage geraten zu sein. Und der Grund dafür hat es in sich…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Von Anfang an war er nicht gerade das Lieblingsschwiegerkind von Carl Gustaf: Bei der Hochzeit lehnte er damals den Prinzentitel ab, wollte Privatmann bleiben. Carl Gustaf runzelte die Stirn, schwieg aber dazu. Doch jetzt hat es sich Chris O’Neill so richtig mit dem schwedischen König verscherzt. Und es gibt nur zwei Personen, die vielleicht noch etwas retten könne: seine Ehefrau Madeleine – und Königin Silvia. Mutter und Tochter haben einen Pakt der Frauen geschlossen und setzen nun alles daran, Chris endlich zur Vernunft zu bringen.

Auch interessant

  • Silvia Wollny: Jaa, weiterer Familienzuwachs bei den Wollnys

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Johannes Oerding: Jetzt spricht er offen über die Trennung von Ina Müller

Bei den Reichen und Schönen sollte es doch gesittet und vernünftig zu gehen. So denkt man zumindest… Doch die Royals haben uns in den letzten Jahren eines Besseren belehrt! Wir präsentieren euch die krassesten Skandale der Royals!

Ob Liebeskummer oder Paarberatung – die Coaches von Aurea unterstützen dich bei allen Herzensfragen. ⭐️Beziehungen stärken ⭐️Liebe finden  ⭐️Liebeskummer

Ob Liebeskummer oder Paarberatung – die Coaches von Aurea unterstützen dich bei allen Herzensfragen. ⭐️Beziehungen stärken ⭐️Liebe finden  ⭐️Liebeskummer

Chris O’Neill sorgt im schwedischen Königshaus für Aufruhr

Am meisten stößt dem König übel auf, dass sich der Ehemann seiner Tochter ständig aus der Verantwortung zieht. Zwar war er im Sommer mit seiner Frau in Schweden, doch am wichtigsten Ereignis, dem Geburtstag von Kronprinzessin Victoria, musste er angeblich aus beruflichen Gründen nach Florida zurückreisen. Der Vorwurf an Chris: Was bitte kann man nicht mit dem Laptop von Öland aus erledigen? Auch bei der Parlamentseröffnung in Stockholm im September: keine Spur von Chris – auch seine Teilnahme bei der Nobelpreisverleihung wurde abgesagt.

Der König schäumt vor Wut – die Damen hingegen packen das Problem an. Wie man hört, sollen sie Chris gleich zu zweit in die Mangel genommen haben. Silvia appellierte an das Verantwortungsbewusstsein des Geschäftsmannes, Madeleine an seine Vaterpflichten. Denn seine drei Kinder seien zur Hälfte Schweden und sollten nie ihre Wurzeln vergessen. Im Dezember feiert Königin Silvia ihren 79. Geburtstag. Das wäre doch die Chance für Chris, sich endlich zu beweisen…

Chris O’Neill ist gerade nicht der einzige Royal, der Ärger macht. Auch Prinz William scheint einen ganz anderen Plan zu verfolgen…

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel