“Promi Big Brother” 2020: Welcher Promi ist raus?

Am 7. August ist die neue Staffel von "Promi Big Brother" gestartet. 16 Kandidaten zogen in den Container ein, doch nach und nach müssen Teilnehmer die TV-Promi-Show verlassen. Einige VIPs haben sogar freiwillig aufgegeben.

16 Promis und TV-Sternchen wollten wieder Aufmerksamkeit und in die Schlagzeilen, doch kann wirklich jeder der Kandidaten am Ende PR-mäßig profitieren. Nur wer für Aufsehen sorgt, bleibt den Zuschauern im Gedächtnis.

Rauswurf durch Zuschauer und Mit-Kandidaten

Nach und nach werden die VIPs bei "Promi Big Brother" 2020 weniger. Die Zuschauer entscheiden per Telefon- und SMS-Voting in den Live-Shows über den Verbleib in der Show. Das Finale steigt am Freitag, 28. August.

Montag, 24. August: Nachrücker Aaron Köngis scheidet aus

Simone Mecky-Ballack, Emmy Russ, Aaron Königs und Ramin Abtin waren nominiert. Simone erhielt die meisten Stimmen der Zuschauer, Aaron die wenigsten. Er musste das Haus verlassen.

Sonntag, 23. August: Das Aus für Sascha Heyna

Gegen Ramin Abtin und Ikke Hüftgold konnte sich Homeshopping-Moderator Sascha Heyna nicht durchsetzen. Er wurde von den Zuschauern rausgewählt.

Samstag, 22. August: Adela Smajic ist raus

Weil die "Wald"-Bewohner das Match verloren haben, mussten zwei aus dem Team auf die Nominierungsliste. Es hat Werner Hansch und Adela Smajic getroffen. Die Zuschauer entschieden sich gegen Adela. Sie musste das Haus verlassen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel