Queen Elizabeth: Die nächste Hiobsbotschaft! Wie soll sie das ertragen? | InTouch

Arme Queen Elizabeth! Es wird einfach immer schlimmer…

Im Laufe ihres Lebens hat Queen Elizabeth schon so einige Dinge gesehen und erlebt. Neben schönen Erinnerungen an die Vergangenheit hat sie natürlich auch Erlebnisse gehabt, die nicht so schön waren. Besonders die letzten Jahre dürfen für sie sehr schwierig gewesen sein. Erst sorgten Prinz Harry und Herzogin Meghan durch ihren royalen Rücktritt für Aufsehen und dann starb auch noch ihr geliebter Ehemann Prinz Philip. Und als wäre das noch nicht belastend genug, ist Prinz Andrew nun auch noch in einen schrecklichen Missbrauchsskandal verwickelt…

Auch interessant

  • Königin Maxima: Sie adoptiert einen kleinen Jungen!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Fürstin Charlène: Jetzt geht Alberts Geliebte auf sie los!

Wohltätigkeit? Fehlalarm! Prinz Harry und Herzogin Meghan haben die Spendengelder aus ihrer "Archewell"-Stiftung für ganz andere Zwecke genutzt …

Andrew muss sich vor Gericht verantworten

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass Virginia Roberts Giuffre dem Sohn der Queen vorwirft, sie sexuell missbraucht zu haben. Dies dementiert Andrew jedoch bis heute. Bis zuletzt hatte er gehofft, dass es nicht zu einem Prozess kommen würde, doch Richter Lewis A. Kaplan hat die Anklage zugelassen und der Royal muss sich der Zivilklage stellen.

Britische Medien berichten, dass der Prozess im September in New York stattfinden soll. Für die gesamte Königsfamilie, die nach außen hin das Bild einer perfekten Familie vermitteln möchte, ist das natürlich ein großer Skandal. Und besonders Elizabeth dürfte als Mutter und Familienoberhaupt sehr unter der Situation leiden…

Neuer Skandal im englischen Königshaus:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel