Queen Elizabeth & Prinz Charles: Tiefer Bruch zwischen Mutter und Sohn | InTouch

Traurige Nachrichten von Prinz Charles und Queen Elizabeth! Wie nun enthüllt wurde, soll ihr Verhältnis momentan sehr angespannt sein…

Wie bitter! Im britischen Königshaus kehrt einfach keine Ruhe ein! Nach dem Skandal-Interview von Meghan und Harry, macht nun die nächste Hiobsbotschaft die Runde…

Nach ihrem Skandal-Interview können Prinz Harry und Herzogin Meghan endlich aufatmen!

Die Queen hat keinen Respekt vor der Arbeit von Charles

Auch wenn Prinz Charles seit Jahrzehnten alles dafür macht, um seinen royalen Pflichten gerecht zu werden, soll seine Mutter seine Arbeit nur bedingt anerkennen. So erklärt Royal-Experte Clive Irving jetzt in der Sendung “Queen Elizabeth: Liebe, Ehre und Krone”, dass Prinz Charles “dem Pflichtgefühl der Queen niemals gerecht werde”. Autsch! Definitiv harte Worte! Doch damit nicht genug…

Die Queen versteht Charles nicht

Ebenfalls erklärt Clive Iring weiter, dass die Monarchin den Thronfolger “nie wirklich verstanden habe” und Prinz Andrew ihrem ältesten Sohn Charles immer noch vorziehen würde! Für das Mutter-Sohn-Verhältnis von Charles und der Queen alles andere als förderlich. Was an dieser Enthüllung jedoch dran ist, ist nicht bekannt. Bis jetzt äußerte sich der Plast noch nicht dazu. Wir können also weiterhin gespannt sein, wie es bei den Royals weiter geht…

Große Sorge um Herzogin Kate! Wie geht es ihr wirklich?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel